Schwarzwald Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele

Die schönsten Weihnachtsmärkte im Schwarzwald

Die 10 schönsten Ausflugsziele im Schwarzwald

Titisee

Titisee

Nach einer Bootsfahrt auf dem Titisee lohnt eine Wanderung auf den Hochfirst um die herrliche Aussicht zu genießen.

Baiersbronn

Genussvolle Wanderungen und kulinarische Gaumenfreuden lassen sich in Baiersbronn ideal miteinander vereinen.

Ravennaschlucht

Ravennaschlucht

Eine Wanderung durch die wildromantische Ravennaschlucht ist ein besonderes Erlebnis für Groß und Klein.

Gengenbach

Gengenbach

Bei einem Nachtwächterrundgang läßt sich die mittelalterliche Altstadt mit der Engelsgasse besonders gut entdecken.

Hinterzarten

Schöne Schwarzwaldhäuser mit Schindelfassaden, gute Hotels und ein Skimuseum gibt es in Hinterzarten.

St. Märgen

Schönste Aussichten genießt man bei einer Panoramawanderung oberhalb
von St. Märgen nach St. Peter.

Triberger Wasserfall

Triberger Wasserfälle

Ein Besuch von Deutschlands höchsten Wasserfällen ist ein beliebtes Ausflugsziel im Mittleren Schwarzwald.

Baden-Baden

Eine schöne Therme, weitläufige Parkanlagen und das Spielcasino sind nur einige Highlights von Baden-Baden.

Bad Wildbad

In Bad Wildbad hat sich die letzten Jahre viel getan und so hat sich der Ort zu einer echten Perle im Nordschwarzwald gemausert. Neben der Therme Palais Thermal, dem Baumwipfelpfad gibt es jetzt noch eine 380 m lange Hängebrücke zu entdecken.

Feldberg

Eine abwechslungsreiche und durch vier Einkehrmöglichkeiten auch sehr genussvolle Hüttenwanderung bietet der „Premiumwanderweg Feldberg-Steig“. Die schöne Tour beginnt und endet am Haus der Natur auf dem Feldberg.

Über mich

Reisen, fotografieren und Neues entdecken. Das ist meine Leidenschaft, der ich voller Begeisterung nachgehe. Die schönsten Ziele und Sehenswürdigkeiten, die ich in vielen Wanderungen und tausenden Kilometern im Schwarzwald entdeckt habe, sind hier zusammengefasst. Lassen Sie sich inspirieren und kommen Sie mit mir auf Entdeckungsreise durch Deutschlands höchstes Mittelgebirge. Es lohnt sich!

Die schönsten Ausflugsziele im Nördlichen Schwarzwald

Altensteig

Altensteig

Kleine romantische Gassen und Treppen führen von der Unterstadt hinauf zum sehenswerten Altensteiger Schloss mit eindrucksvollem Wohnturm und Museum.

Bad Liebenzell

Die Wanderung durch das wildromantische Monbachtal bei Bad Liebenzell zählt zu den schönsten Wanderzielen im Nördlichen Schwarzwald.

Calw

Calw

In der hübschen Fachwerkstadt Calw wurde am 02.07.1877 der berühmte Schriftsteller und Literaturnobelpreisträger Hermann Hesse geboren.

Freudenstadt

Freudenstadt

Durch die Arkadengänge kann man sehr schön um Deutschlands größten umbauten Marktplatz schlendern und sich von den Schaufenstern inspirieren lassen.

Nagold

Neben einem Bummel durch die sehenswerte Altstadt lohnt der Aufstieg zur Burgruine Hohennagold um die schöne Aussicht auf die Stadt zu genießen.

Bergwerk Neubulach

Im Besucherbergwerk Neubulach kann der Besucher auf die fast 1000 jährige Bergbaugeschichte zurückblicken. Abgebaut wurden überwiegend Silber- und Kupfererze.

Bad Teinach-Zavelstein

Bad Teinach-Zavelstein

Die Wildkrokusblüte ist ein besonderes Naturschauspiel, wenn die Wiesen rund um Bad Teinach-Zavelstein in ein lila Blütenmeer getaucht werden.

Enzklösterle

Nicht nur zur Heidelbeerwoche im Juli lohnt ein Besuch des vor allem auch als das Heidelbeerdorf im Schwarzwald bekannten Enzklösterle.

Schömberg

Als die Glücksgemeinde im Schwarzwald hat sich Schömberg einen Ruf gemacht. Besonders schön ist es in dem Kurpark mit großem Brunnen und Wasserspielen zu verweilen.

Bad Wildbad Mühle

Bad Wildbad

Mit dem Baumwipfelpfad, der 380 m langen Fußgänger Hängebrücke und dem Thermalbad Palais Thermal hat Bad Wildbad gleich 3 Highlights zu bieten.

Gengenbach

In der wunderschönen Altstadt mit den vielen herausgeputzten Fachwerkhäusern und kleinen Gassen ist der Nachtwächterrundgang besonders eindrucksvoll.

Baden-Baden

In Baden-Baden erlebt man auch heute noch ein besonderes Flair. Es lohnt sich einen Besuch in dieser abwechslungsreichen Stadt zu machen.

Übersicht der höchsten Berge im Nördlichen Schwarzwald

1.163 m Hornisgrinde
1.082 m Altsteigerskopf
1.080 m Hundsrücken
1.056 m Schliffkopf

1.055 m Hoher Ochsenkopf
1.008 m Mehliskopf
1.002 m Badener Höhe
   984 m Hohloh

971 m Kniebis
908 m Teufelsmühle
726 m Sommerberg
668 m Merkur

Buchtipp

In meinem Schwarzwald Reiseführer sind die schönsten Ziele im im gesamten Schwarzwald abgebildet und beschrieben, die ich auf meinen vielen Touren in dieser wunderschönen Region entdeckt habe.

  • 66 Einzelziele werden hier auf je einer Doppelseite mit Fotografien, Text, Tipps und einer Anfahrtsbeschreibung präsentiert.
  • 12 Autotouren werden zusätzlich mit jeweils einer eigenen Karte und einem Text beschrieben. So lassen sich die schönsten Ziele kinderleicht entdecken.
  • Viele zusätzliche Informationen runden das Buch ab und machen es zu einer idealen Ergänzung zu diesem Online-Reiseführer.

Das Buch hat 176 Seiten, ein abwischbares Hardcover sowie ein handliches Querformat (13,2 cm x 20,4 cm) und kostet 19,80€.

Das moderne Design macht dieses Büchlein auch zu einem beliebten Geschenk für alle Liebhaber des Schwarzwaldes. ISBN 978-3-943130-05-8

-> Blick ins Buch

-> Mehr Infos

Das Buch können sie hier oder bei ihrer Buchhandlung kaufen.

Die schönsten Ausflugsziele im Mittleren Schwarzwald

Haslach im Kinzigtal

Im Schwarzwälder Trachtenmuseum in Haslach im Kinzigtal werden neben der Tracht mit dem Bollenhut über 100 Schwarzwälder Originaltrachten ausgestellt.

Gutach

Im Gutachtal, welches auch für die weltberühmte Tracht mit dem Bollenhut bekannt ist, sieht man auch heute noch viele wunderschöne alte Eindachhöfe.

Furtwangen

Furtwangen

Einsam und idyllisch gelegene Schwarzwaldhöfe, kleine Kapellen und den Donauursprung kann man bei Wanderungen rund um Furtwangen entdecken.

Hexenlochmühle

Hexenlochmühle

In der Schausägemühle mit den zwei vom Heubach angetriebenen Mühlrädern bekommt der Besucher einen Eindruck über die Nutzung der Wasserkraft.

Hornberg

Hier erlebt man den Ursprung der Redewendung: "das geht aus wie das Hornberger Schießen" und kann den schönsten Blick in das Gutachtal genießen.

Schloss Staufenberg

Eine der schönsten Aussichtsterrassen im gesamten Schwarzwald, mit herrlichem Blick auf die Weinberge, befindet sich auf Schloss Staufenberg bei Durbach.

Übersicht der höchsten Berge im Mittleren Schwarzwald

1.242 m Kandel
1.152 m Rohrhardsberg
1.149 m Brend
1.134 m Braunhörnle

948 m Roßberg
932 m Brandenkopf
906 m Hörnleberg
879 m Mooskopf

814 m Lindenberg
798 m Farrenkopf

Die schönsten Ausflugsziele im Südlichen Schwarzwald

Freiburg

Freiburg

Ein Besuch des Freiburger Münsters sollte bei keinem Besuch der Stadt fehlen. Von Montag - Samstag findet rund um das Münster vormittags der Markt statt.

Laufenburg

Der Ort am Rhein wurde vor über 200 Jahren von Napoleon geteilt. Heute gibt es ein Laufenburg auf der deutschen und eines auf der schweizerischen Seite.

Lotenbachklamm

Von der Schattenmühle aus kann man eine Wanderung durch die Lotenbachklamm prima mit einer Tour durch die größere Wutachschlucht verbinden.

Schluchsee

Schluchsee

Von Wassersportlern wird der größte See im Schwarzwald besonders geschätzt. Aber auch Bade- und Wanderfreunde kommen hier auf ihre Kosten.

Staufen im Breisgau

In der schönen Altstadt kommt durch die kleinen Gassen und romantischen Plätze sowie die vielen Einkehrmöglichkeiten Urlaubsfeeling auf.

Todtnau

In Todtnau mit seiner schönen Kirche sollte man sich die 2,9 km lange Fahrt mit der schienengeführten Hasenhorn Rodelbahn nicht entgehen lassen.

Titisee Tretboote

Titisee

Bei einer Bootsfahrt läßt sich der Titisee aus einer ganz anderen Perspektive entdecken. Er gehört zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten im Schwarzwald.

St. Märgen

In und rund um St. Märgen können tolle Wanderungen inmitten wunderschöner Schwarzwaldlandschaft wie hier zur Rankmühle unternommen werden.

Hinterzarten

Die Kirche mit ihrem markanten Zwiebelturm ist ein Wahrzeichen von Hinterzarten. Georg Thoma machte den Ort durch seinen Olympiasieg 1960 in Squaw Valley / USA weltberühmt.

Übersicht der höchsten Berge im Südlichen Schwarzwald

1.493 m Feldberg
1.460 m Baldenweger Buck 
1.448 m Seebuck
1.415 m Herzogenhorn
1.414 m Belchen 
1.386 m Stübenwasen
1.377 m Grafenmatte
1.358 m Silberberg
1.349 m Spießhorn

1.321 m Toter Mann
1.299 m Schnepfhalde
1.284 m Schauinsland
1.278 m Wiesenwaldkopf
1.263 m Hochkopf
1.243 m Gisiboden                         
1.208 m Bötzberg
1.209 m Windeck
1.198 m Hinterwaldkopf

1.190 m Hochfirst                                                         1.187 m Hörnle
1.165 m Blauen
1.158 m Hasenhorn
1.119 m Notschrei
1.038 m Höchenschwand
1.010 m Rappeneck
983 m Hohe Möhr 

Wissenswertes über den Schwarzwald

Schwarzwald Geschichte

Im Schwarzwald kann man die Geschichte dieser Region durch die vielen gut erhaltenen Bauwerke und Sehenswürdigkeiten hautnah und spannend erleben. Egal ob bei einem Nachtwächterrundgang durch die mittelalterlichen Gassen von Gengenbach, bei einem Bergwerksbesuch in Neubulach, der Flößerstube in Altensteig oder einem Besuch im Resenhof im schönen Bernauer Hochtal.

Alte Schwarzwaldberufe

Erfahren Sie mehr über alte typische Schwarzwaldberufe, die es heute kaum noch oder teilweise gar nicht mehr gibt. Im Bernauer Resenhof oder in den Vogtsbauernhöfen werden viele dieser alten Schwarzwaldberufe gezeigt.   

Bergwerke im Schwarzwald

Der Bergbau hat eine ca. 1000 jährige Geschichte im Schwarzwald. Heute gibt es fast nur noch Besucherbergwerke die an die Zeit erinnern. Die Grube Clara in Oberwolfach ist das einizig noch aktive Bergwerk im Schwarzwald.