Sehenswürdigkeiten in Baden-Baden

Alles Wichtige auf einen Blick

Ein Tag in und um Baden-Baden

Nach einem Bummel durch die romantischen Altstadtgassen geht es bequem mit der Standseilbahn auf den Merkur. Die Merkurbahn überwindet Steigungen zwischen 23 und 54% und zählt damit zu den längsten und steilsten Standseilbahnen in Deutschland.

Alternativ lohnt auch eine Wanderung zum Geroldsauer Wasserfall.

Im Anschluss kann man prima in der Caracalla Therme und im Friedrichsbad entspannen und den Tag ausklingen lassen.

Sehenswürdigkeiten in Baden-Baden

  • Malerische Altstadt mit kleinen Gassen
  • Festspielhaus
  • Galopprennbahn in Iffezheim
  • Traditionelles Spielcasino
  • Caracalla Therme
  • Friedrichsbad
  • Merkur-Standseilbahn und Merkur
  • Lichtentaler Allee
  • Kunstmuseum Frieder Burda
  • Schwarzwaldhochstraße

Ziele in der Umgebung

  • Battert Felsen (ca. 5 km / 11 Min.)
  • Altes Schloss Hohenbaden (ca. 5 km / 12 Min.)
  • Geroldsauer Wasserfall (ca. 6 km / 12 Min.)
  • Schloss Favorite in Rastatt (ca. 12 km / 18 Min.)
  • Schloss Eberstein in Gernsbach (ca. 12 km / 22 Min.)
  • Mehliskopf (ca. 17 km / 24 Min.)
  • Forbach (ca. 18 km / 28 Min.)
  • Schwarzenbach-Talsperre (ca. 23 km / 30 Min.)
  • Bad Wildbad (ca. 43 km / 54 Min.)
  • Freudenstadt (ca. 60 km / 65 Min.)
  • Gengenbach (ca. 64 km / 50 Min.)

Geroldsauer Wasserfall

Wunderschön umrahmt von Rhododendron liegt der Geroldsauer Wasserfall bei Baden-Baden. Ein echtes Naturidyll.

Tipp: Besonders schön ist die ca. 1,5 km lange Wanderung dorthin, wenn die Rhododendren von etwa Anfang Mai bis Juni blühen.

Darmstädter Hütte

Bei einer Fahrt über die Schwarzwaldhochstraße, die Baden-Baden mit Freudenstadt verbindet ist eine kleine Panoramawanderung zur Darmstädter Hütte ein ideales Ziel. Von hier kann man über Holzbohlenstege das Hochmoor erkunden.

Den entspechenden Wanderparkplatz erreicht man ca. 3 km nach dem Mummelsee.

Weitere Sehenswürdigkeiten

Gengenbach

Das mittelalterliche Flair, dass Gengenbach mit seiner malerischen Altstadt, der bekannten Engelgasse und dem Bergle erzeugt, zieht viele Gäste immer wieder hier her.

Freudenstadt

Durch die Arkadengänge kann man bei jedem Wetter prima um Deutschlands größten umbauten Marktplatz schlendern oder in einem der Cafes eine Pause einlegen.

Bad Wildbad

Mit dem Baumwipfelpfad, der 380 m langen Hängebrücke und dem Themalbad "Palais Thermal" verfügt Bad Wildbad über drei tolle Highlights im Nordschwarzwald.

Lust auf noch mehr Sehenswürdigkeiten?