Sehenswürdigkeiten Gertelbach Wasserfälle

Alles Wichtige auf einen Blick

Ein Tag bei den Gertelbacher Wasserfällen

Vom Parkplatz „P2“ in Bühlertal startet man die Wanderung zu den Gertelbacher Wasserfällen idealerweise. Bis zum oberen Ende der Wasserfälle schlängelt sich der wunderschöne aber teilweise auch steinigen und wurzelige Pfad auf ca. 2.200 m Länge bis zum oberen Ende der Wasserfälle. Von hier erreicht man nach weiteren 600 m den Aussichtspunkt Wiedenfelsen. Diese beiden Ziele lassen sich toll in eine Wanderung integrieren.

Bei einem Ausflug zu den Gertelbach Wasserfällen bietet sich noch eine Fahrt über die schöne Schwarzwaldhochstraße an, die von Freudenstadt nach Baden-Baden führt. In Bühl lohnt es es sich die Burg Windeck zu besuchen. Von hier oben hat man eine schöne Aussicht. In Bühl gibt es mehrere schöne Hotels und Restaurants. So kann man hier auch gut ein paar Tage einplanen. Ausflüge nach Baden-Baden, Sasbachwalden oder nach Freudenstadt sind beliebte Ziele von hier. 

Sehenswürdigkeiten Gertelbach Wasserfälle

  • Wasserfälle mit ca. 15 Fallstufen
  • Gertelbach mit nur 2,5 km Länge
  • Wanderung am Bach entlang
  • 30 m hohe Felsformation / Wiedenfelsen
  • Aussichtspunkt Wiedenfelsen
  • Fahrt auf der Schwarzwaldhochstraße
  • Burg Windeck in Bühl

Ziele in der Umgebung

Wanderparkplatz Gertelbach Wasserfälle

Wie kommt man hin?

In Bühlertal fährt man auf der Hauptstraße in Richtung Schwarzwaldhochstraße. Am Ortsausgang folgt man den Wegweisern zum Parkplatz „P2“. Hier beginnt man die Wanderung zu den Wasserfällen idealerweise. Von hier aus läuft man ca. 1.000 m bis man die Gertelbachschlucht mit dem schönsten Teil der Wanderung und den Wasserfällen erreicht. Alternativ kann man auf dem etwas weiter unterhalb gelegenen Parkplatz „P1“ parken. Oberhalb der Wasserfälle beim Eventhaus Wiedenfelsen läuft man nur ca. 600 m bis zu den ersten Wasserfällen. Hier gibt es aber viel weniger Parkmöglichkeiten.

Wanderung zu den Gertelbach Wasserfälle

Vom Parkplatz „P2“ in Bühlertal startet man idealerweise zu den Gertelbach Wasserfällen. Von hier läuft man etwa 1.000 m bis man die Gertelbachschlucht erreicht. Hier beginnt der schönste Teil der Wanderung. Ein schmaler Pfad führt über Wurzeln und Steine an großen bemoosten Felsen vorbei am Bach entlang. So läuft man von unten nach oben den Wasserfällen entgegen. Bereits nach ca. 500 m hat man dann die Gertelbach Hütte erreicht. Von hier aus hat man einen schönen Blick auf die Wasserfälle, die in meheren Kaskaden über Felsen den Hang hinab stürzen. Ab hier ist Treppen steigen angesagt. Es wird steiler und die Wasserfälle sind am beeindruckensten in diesem Teil der Strecke. Auf kleinen Brücken überquert man die Wasserfälle mehrmals. Der kleine Pfad schlängelt sich an den Wasserfällen entlang bergauf. Nach ca. 700 m und zahlreichen kleinen Wasserfällen ist man

oben im Wald am Ende der Wasserfälle angekommen.

Von hier erreicht man nach ca. 600 m den Aussichtspunkt Wiedenfelsen beim Eventhaus Wiedenfelsen, welches in imposanter Lage in einer Haarnadelkurve liegt. Es lohnt sich noch einen Abstecher hierher zu unternehmen um die schöne Aussicht zu genießen. Den Wiedenfelsen erreicht man nach ca. 2.800 m vom Parkplatz „P2“ aus. Von hier führt auch ein weiterer Pfad zurück zu den Wasserfällen. Ich persönlich laufe gerade an den Wasserfällen gerne die gleiche Strecke zurück, um die Fälle mit den vielen schönen Ansichten auch nochmal aus einer anderen Blickrichtung zu erleben. Vom Parkplatz „P2“ aus gibt es aber auch verschiedene Rundtouren in unterschiedlicher Länge, die den Wasserfall mit einschließen.

Gertelbach Hütte

Wenn man die Wasserfälle von unten nach oben wandert, kommt man etwa in der Mitte des Weges, bevor das steilste und imposanteste Stück mit den Wasserfällen beginnt, an der Gertelbach Hütte vorbei. Eine kleine offene Schutzhütte.

Wusstet ihr schon, dass...?

…die Gertelbach Wasserfälle aus etwa 15 Fallstufen mit jeweils 2-6 m bestehen?

…der Gertelbach nur 2,5 km lang ist? Er hat oft erstaunlich viel Wasser für diese kurze Länge. Das liegt auch daran, dass er nicht aus einer einzelnen Quelle entspringt sondern von einem Quellhorizont mit mehreren Quellen gespeist wird. Nach dieser kurzen Strecke mündet der Gertelbach in den Wiedenbach.

…ein Quellhorizont ein Bereich ist, der aus einer bis an die Oberfläche reichenden wasserstauenden Schicht besteht und aus der mehrere Quellen entspringen? Dieser Bereich liegt beim Gertelbach westlich der Schwarzwaldhochstraße.

 

…der Gertelbach auf diesen 2,5 km ca. 330 Höhenmeter überwindet?

Du fotografierst gerne?
Du möchtest noch schönere Fotos machen?

Hier kommen meine Tipps...

...zur Fotoausrüstung
...für schöne Fotos
...zur Bildbearbeitung

Aussichtspunkt Wiedenfelsen

Vom oberen Ende der Wasserfälle erreicht man den Aussichtspunkt Wiedenfelsen nach etwa 600 m. Der Aussichtspunkt liegt etwas versteckt auf dem ca. 30 m hohen vorderen Granitfelsen und ist bequem über eine Treppe zu erreichen. 

 

Der Aussichtsfelsen befindet sich direkt an der Straße die von Bühlertal zur Schwarzwaldhochstraße führt auf Höhe des in einer Haarnadelkurve befindlichen Eventhaus Wiedenfelsen. Von hier kann man eine herrliche Aussicht genießen.

Mein Schwarzwald Reiseführer als Buch

In diesem Reiseführer sind die schönsten Ziele und Schwarzwald Sehenswürdigkeiten abgebildet und beschrieben, die ich auf meinen vielen Touren in dieser wunderschönen Region entdeckt habe.

  • 66 Einzelziele werden hier auf je einer Doppelseite mit Fotografien, Text, Tipps und einer Anfahrtsbeschreibung präsentiert.
  • 12 Autotouren sind zusätzlich mit jeweils einer eigenen Karte und einem Text beschrieben. So lassen sich die schönsten Ziele kinderleicht entdecken.
  • Viele zusätzliche Informationen runden das Buch ab und machen es zu einer idealen Ergänzung zu diesem Online Schwarzwald Reiseführer.

Das Buch hat 176 Seiten, ein abwischbares Hardcover sowie ein handliches sowie sympathisches Querformat (13,2 cm x 20,4 cm) und kostet 19,80€ inkl. 7% MwSt..

Das moderne Design macht dieses Büchlein auch zu einem beliebten Geschenk für alle Liebhaber des Schwarzwaldes. ISBN-Nr. 978-3-943130-05-8

-> Blick ins Buch

-> Mehr Infos

Das Buch könnt ihr hier oder bei eurer Buchhandlung kaufen.

Auf meiner Verlagsseite könnt ihr in meinen Reiseführern und Bildbänden auch online blättern

Weitere Sehenswürdigkeiten

Nördlicher Schwarzwald

Im Nördlichen Schwarzwald gibt es noch viele weitere schöne Wasserfälle und andere Ausflugsziele zu entdecken. Baden-Baden oder die Hermann Hesse Stadt Calw sind beliebte Ziele.

Schwarzwald mit Kindern

Für Kinder gibt es viele Ziele im Schwarzwald um die Natur zu entdecken, die Geschichte hautnah mitzuerleben oder Einblick in das Leben auf den Höfen früher zu bekommen.

Schwarzwälder Kirschtorte

Ihr habt Lust auf eine Schwarzwälder Kirschtorte? Hier findet ihr viele gute Adressen wo ihr diese Schwarzwälder Spezialität bekommen und genießen könnt.

Lust auf noch mehr Sehenswürdigkeiten?