Sehenswürdigkeiten am Titisee

Alles Wichtige auf einen Blick

Ein Tag am und um den Titisee

Für Wanderfreunde lohnt der Aufstieg vom Titisee auf den Hochfirst um diesen schönen Ausblick (siehe oben) zu genießen. Mit dem Auto ist die Anfahrt auf den Hochfirst über Neustadt ebenfalls möglich. Eine Bootsfahrt bietet sich am Titisee ebenfalls an. Neben Tret- und Ruderbooten ist auch ein kleines  Ausflugsboot auf dem See unterwegs.

Bei gutem Wetter kann man prima im Strandbad entspannen oder in einem der Cafes eine Schwarzwälder Kirschtorte essen.

Eines ist sicher – in dieser Kulisse schmeckt die Torte aus dem Schwarzwald gleich doppelt lecker.

 

Sehenswürdigkeiten am Titisee

  • Eine Bootsfahrt auf dem Titisee
  • Die vielen Schwarzwälder Kuckucksuhren anschauen
  • Wanderung auf den Hochfirst                              (Anfahrt auch mit dem Auto möglich)
  • Die Aussicht auf den Titisee vom Hochfirst genießen
  • Bei gutem Wetter eine Schwarzwälder Kirschtorte auf einer der sonnigen Terrassen genießen
  • Im Strandbad die Sonne genießen

Ziele in der Umgebung

  • Lenzkirch (ca. 11 km / 12 Min.)
  • Schluchsee (ca. 15 km / 15 Min.)
  • Feldberg (ca. 15 km / 15 Min.)
  • St. Märgen (ca. 19 km / 18 Min.)
  • Wutachschlucht (ca. 20 km /20 Min.)
  • Lotenbachklamm (ca. 22 km / 25 Min.)
  • Menzenschwand (ca. 23 km / 24 Min.)
  • Menzenschwander Wasserfall (ca. 24 km / 26 Min.)
  • St. Peter (ca. 26 km / 27 Min.)
  • Bernau (ca. 27 km / 26 Min.)
  • Dom in St.  Blasien (ca. 31 km / 31 Min.)

Bootsfahrt auf dem Titisee

Bei einer Bootsfahrt kann man den Titisee einmal aus einer ganz anderen Perspektive erleben und entdecken. Neben Ruder- und Tretbooten werden auch Touren mit kleinen Ausflugsschiffen angeboten.

Schwarzwälder Kuckucksuhr

Wer noch eine Kuckucksuhr braucht, wird hier in den vielen Läden mit Sicherheit fündig. Bei den hochwertigeren Modellen, funktioniert das Uhrwerk und die gesamte Uhr auch  heute noch rein mechanisch über das Eigengewicht der Zapfen. Hier  unterscheidet  man 1-Tag Werke und 8-Tage Werke. Uhren mit 1-Tag Uhrwerk müssen täglich aufgezogen werden, die Uhren mit 8-Tage Uhrwerk dagegen nur einmal pro Woche. Die Uhren haben meist je nach Funktion und Preis 2 oder 3 Gewichtszapfen für den Antrieb.Ein Zapfen ist für das Uhrwerk, der andere Zapfen für den Kuckuck. Bei Uhren die noch ein drittes Gewicht besitzen, wird nach dem Kuckucksruf noch eine kleine Musikwalze in Bewegung gesetzt.

 

Bauernhöfe beim Titisee

In den nördlich gelegenen Seitentälern vom Titisee gibt es viele schöne und alte Schwarzwaldhöfe. Bei einer Wanderung kann man hier  die herrliche Aussicht genießen und entdeckt immer wieder neue Fotomotive. Schwarzwaldlandschaft wie aus dem Bilderbuch.

Kapellen

Viele der abgeschiedenen Höfe haben eine eigene kleine Hofkapelle. Die meisten Höfe stammen aus der Zeit, als es noch keine Autos gab und die Menschen dort weitgehend als Selbstversorger lebten. Die Kapellen wurden oft aus Dankbarkeit für überstandene schwierige Zeiten gebaut. Im Glauben haben die Menschen oft bis heute viel Kraft geschöpft um die Herausforderungen des Alltags zu meistern.

 

Weitere Sehenswürdigkeiten

Feldberg

Auf dem Feldberg, dem höchsten Berg im Schwarzwald, kann man genussvolle und aussichtsreiche Wanderungen mit Einkehrmöglichkeiten in einer der vielen Hütten unternehmen.

St. Märgen

Schwarzwaldlandschaft wie aus dem Bilderbuch kann man bei Wanderungen rund um St. Märgen entdecken. Besonders schön und lohneswert ist die Gegend zwischen St. Märgen und St. Peter.

Lotenbachklamm

Eine Wanderung durch die Lotenbachklamm läßt sich ideal mit einem Besuch in die Wutachschlucht verbinden. Ein Wanderparadies für Groß und Klein inmitten schönster Natur.

Lust auf noch mehr Sehenswürdigkeiten?