Sehenswürdigkeiten am Feldberg

Alles Wichtige auf einen Blick

Ein Tag auf und um den Feldberg

Eine abwechslungsreiche und durch vier Einkehrmöglichkeiten auch sehr genussvolle Hüttenwanderung bietet der „Premiumwanderweg Feldberg-Steig“. Die Tour beginnt am Haus der Natur auf dem Feldberg. Von hier geht es über das Bismarckdenkmal zum nahegelegenen Feldbergturm mit Aussichtsplattform und Schinkenmuseum. Nach insgesamt ca. 4 km kommt die erste Einkehr- möglichkeit auf der „St. Wilhelmer Hütte“. Nach einem Abstieg erreicht man etwa 2 km später die „Zastler Hütte“ bevor es nach einem weiteren Kilometer Anstieg zur abgebildeten „Baldenweger Hütte“ geht. Etwa 3,5 km später erreicht man den „Raimartihof“ bevor man über den Feldsee nach insgesamt knapp 12 km den Ausgangspunkt erreicht.

Sehenswürdigkeiten Feldberg

  • Höchster Berg im Schwarzwald
  • Premiumwanderweg Feldberg-Steig
  • Bewirtschaftete Wanderhütten
  • Feldbergbahn
  • Feldsee
  • Haus der Natur Feldberg
  • Höchster Berg im Schwarzwald
  • Schinkenmuseum im Feldbergturm
  • Fundorena / Indoorsporthalle
  • Haus der Natur

Ziele in der Umgebung

  • Schluchsee (ca. 11 km / 11 Min.)
  • Titisee (ca. 12 km / 13 Min.)
  • Todtnau (ca. 12 km / Min.)
  • Todtnauer Wasserfall (ca. 15 km / 17 Min.)
  • Hinterzarten (ca. 20 km / 20 Min.)
  • Menzenschwand (ca. 21 km / 24 Min.)
  • Menzenschwander Wasserfall (ca. 22 km / 26 Min.)
  • Bernau (ca. 24 km / 24 Min.)
  • Schauinsland (ca. 25 km / 30 Min.)
  • Dom St. Blasien (ca. 28 km / 28 Min.)

Altglashütte

Wenn man am Feldberg ist, lohnt es sich einen Abstecher in den Ortsteil Altglashütte zu machen. Hier findet man zahlreiche Restaurants und Unterkünfte für einen Urlaub im Schwarzwald. 

 

Hütten auf dem Feldberg

Tipp: Um nach einer anstrengenden Wanderung statt einer Brotzeit nicht eine verschlossene Türe vorzufinden, empfiehlt es sich vorher beim Hüttenwirt die aktuellen Öffnungszeiten zu erfragen.

Feldbergbahn

Am einfachsten und bequemsten ist der Gipfel des Feldbergs mit der Feldberg Seilbahn zu erreichen.

www.feldbergbahn.de

 

Schwarzwälder Schinkenmuseum

Im Turm auf dem Gipfel kann man sich im Schinkenmuseum über diese Schwarzwälder Spezialität informieren.

www.schwarzwaelderschinkenmuseum.de

Feldsee

Der 32 Meter tiefe Feldsee liegt am Fuße des Feldbergs idyllisch in die Landschaft eingebettet. Wer den Premiumwanderweg Feldberg-Steig  läuft, kommt unter anderem auch in diesem schönen See vorbei.

Neuglashütten

Am Fuße des Feldbergs liegt der Luftkurort Neuglashütten auf 1.100 m idyllisch in einem Hochtal. Fernab vom Rummel des Feldbergs findet man hier verschiedene Unterkünfte und Restaurants.

Weitere Sehenswürdigkeiten

Titisee

Egal ob eine Wanderung auf den Hochfirst, eine Bootsfahrt auf dem Titisee oder das Anschauen der vielen Kuckucksuhren, ein Ausflug zum Titisee ist immer wieder ein Erlebnis.

Todtnau

Die katholische Kirche St. Johannes der Täufer prägt das Stadtbild von Todtnau. Vom Hasenhorn kann man mit der 2,9 km lange Sommerrodelbahn ins Tal hinab fahren. Ein Spaß für Groß und Klein!

Hinterzarten

Der Schwarzwaldort mit der Adlerschanze ist zu allen Jahreszeiten ein beliebtes Ausflugsziel. Neben schönen Schwarzwaldhäusern, kleinen Museen gibt es auch ausgezeichnete Wandermöglichkeiten.

Lust auf noch mehr Sehenswürdigkeiten?