Sehenswürdigkeiten in Bräunlingen

Alles Wichtige auf einen Blick

Ein Tag in und um Bräunlingen

Es gibt nur noch wenig Orte im Schwarzwald, in denen noch größere Teile der mittelalterlichen Stadtbefestigung erhalten sind und bei denen man das Zentrum noch durch das alte Stadttor betritt. Die Zähringerstadt Bräunlingen ist so eine Stadt und konnte sich ein besonderes Flair bewahren.

Es lohnt sich das Stadtzentrum zu Fuß zu erkunden. Es gibt verschiedene Läden, Restaurants und Hotels. Immer wieder wird man bei seinem Spaziergang schön herausgeputzte historische Häuser mit tollen Fassaden und den treppenförmigen Zinnengiebeln entdecken. Im Ortsteil Waldhausen kann man das schöne Blasius Kirchlein im Ort ansehen. Wer es lieber etwas größer mag, erreicht bereits nach 3 km das benachbarte Donaueschingen.

Etwa 8 km von Bräunlingen entfernt liegt der Kirnbergsee, ein schönes Naherholungsziel welches bei Naturliebhabern und Badegästen gleichermaßen beliebt ist. Für mich einer der schönsten Seen im gesamten Schwarzwald. Eine Wanderung durch die Wutachschlucht oder die Lotenbachklamm sind ebenfalls schöne Ausflugsziele um den Südschwarzwald zu erkunden.

 

Sehenswürdigkeiten in Bräunlingen

  • Stadttor / Mühlentor
  • Mittelalterliche Stadtbefestigung
  • Historische Häuser mit treppenförmigen Zinnengiebel
  • Zunfthaus der Narrenzunft
  • Kelnhof-Museum
  • Platz vor dem ehemaligen Kelnhof
  • Blasius Kirchlein in Waldhausen
  • Kirnbergsee

Ziele in der Umgebung

Mühlentor in Bräunlingen

Aus Richtung Hüfingen kommend gelangt man durch das Mühlentor der mittelalterlichen Stadtbefestigung in das kleine und sehenswerte Zentrum von Bräunlingen.

Bräunlingen

In der Kleinstadt Bräunlingen und den 5 Stadtteilen Bruggen, Döggingen, Mistelbrunn, Unterbränd und Waldhausen leben ca. 5.900 Einwohner (Stand 2020). Im Zentrum von Bräunlingen findet man neben den sehenswerten historischen Häusern auch mehrere Geschäfte, Restaurants und Hotels. 

Zunfthaus der Narren

Im Zentrum befindet sich auch das Zunfthaus der Bräunlinger Narrenzunft „Eintracht“ im Gebäude des ehemaligen Elektizitätswerks. Die Fasnet blickt in Bräunlingen auf eine jahrhundertealte Tradition zurück. Seit 2004 schmückt der Narrenbrunnen in Form eines Narrenschiffs das historische Zunfthaus. Die Bräunlinger Narrenzunft zählt zu den schwäbisch-alemannischen Narrenzünften. Weitere Informationen findet ihr unter www.narrenzunft-braeunlingen.de

Kelnhof-Museum

Auf über 800 m² werden im Bräunlinger Kelnhof-Museum Geschichte, Kunst und Kultur vorgestellt. Unter anderem kann man hier auch das größte Glasgefäß bewundern, welches Archäologen nördlich der Alpen je gefunden haben. Weitere Informationen zum Museum und den Öffnungszeiten erfahrt ihr unter www.kelnhofmuseum.de

Auch der Platz davor mit dem  Nikolaus Brunnen ist sehr schön und bietet sich mit den Bänken  ideal für eine kleine Pause an.

Auf meiner Verlagsseite könnt ihr in meinen Reiseführern und Bildbänden auch online blättern

Blasiuskapelle in Waldhausen

Im Ortsteil Waldhausen befindet sich die schöne Blasiuskapelle. Das kleine Kirchlein wurde erstmals Im Jahr 1447 im Zuge einer Abnahme von 2 Glocken urkundlich erwähnt.

Der Heilige St. Blasius

Der Legende nach war Blasius Arzt und Bischof in Sebatse, der Hauptstadt der damaligen Römischen Provinz Armenia. Als er sich im frühen 4. Jahrhundert wegen der Christenverfolgung in einer Höhle versteckte, lebte er dort mit wilden Tieren zusammen, um die er sich kümmerte wenn sie verletzt waren oder die er aus Fallen befreite. Bei einer Jagt wurde er entdeckt und gefangen genommen. In Gefangenschaft soll er einem  Jungen, der eine Fischgräte verschluckt hatte, vor dem Erstickungstod gerettet haben. So wurde er zu einem der 14 Nothelfer und gilt als Schutzpatron für Ärzte, gegen Halskrankheiten und für die Tiere.  

Hier könnt ihr die Glocken zum Klingen bringen

Kirnbergsee

Umrahmt von Wiesen und Wäldern liegt der Kirnbergsee idyllisch in die Natur eingebettet. Er ist der wärmste Badesee im Schwarzwald. Großzügig angelegte Schilfgürtel und Ruhezonen für die Tiere wechseln sich mit mehreren schönen Liegewiesen verteilt um den See ab. Naturschutz wird hier groß geschrieben und vorbildlich umgesetzt.

Lust auf besondere Geschenke oder Schwarzwald Spezialitäten?

Schwarzwald Shop
Meine Fototipps
Wasserfälle im Schwarzwald

Weitere Sehenswürdigkeiten

Südlicher Schwarzwald

Im Südlichen Schwarzwald lassen sich wilde Schluchten durchwandern oder wunderschöne Panoramaaussichten von einem der beeindruckenden Schwarzwaldberge genießen.

Schwarzwald mit Kindern

Der Schwarzwald hat mit seinen Aussichtstürmen, Besucherbergwerken und Mühlen an den Bächen viel zu bieten was darauf wartet von kleinen Abenteurern entdeckt zu werden.

Schwarzwälder Kirschtorten

Ihr habt Lust auf eine Schwarzwälder Kirschtorte? Hier erfahrt ihr viele tolle Adressen wo ihr diese Spezialität im Schwarzwald bekommt und genießen könnt.

Lust auf noch mehr Sehenswürdigkeiten?